Rufen Sie an, um einen
Termin zu vereinbaren:

0664 555 0893

Medizinische Artikel

Hallux valgus – wann ist eine Operation sinnvoll?

07/24/2014
Hallux valgus – wann ist eine Operation sinnvoll?

Der Hallux valgus, manchmal auch „Frostbeule“ genannt, ist eines der häufigsten orthopädischen Probleme am Fuß, welche Fußschmerzen verursacht. Die Beschreibung des Hallux valgus geht bereits in die Anfänge des letzten Jahrhunderts zurück; und auch damals schon machten sich die Ärzte Gedanken darüber, wie man den Hallux valgus behandeln sollte.

Hallux valgus bedeutet das Abweichen der Großzehe nach außen hin in Richtung Kleinzehe. Das eigentliche Problem des Hallux valgus ist allerdings das prominente Köpfchen des ersten Mittelfußknochens, welches innenseitig am Fuß Schuhdruckprobleme verursacht und so zu Schmerzen am Fuß führt.

Ursächlich kommen bei der Hallux valgus Fehlstellung, welche vermehrt bei Frauen auftritt beziehungsweise vor allem bei Frauen schmerzhaft wird, mehrere Faktoren in Frage. Zunächst spielt eine genetische Disposition sicherlich eine Rolle. Bei Frauen ist allerdings einer der Hauptfaktoren das Schuhwerk. Hierbei seien Highheels beziehungsweise spitz zulaufendes Schuhwerk genannt. Highheels führen zur Spreizfußbildung. In weiterer Folge entsteht dann durch die Highheels ein Hallux valgus. Eher selten kann es durch Einwirkung von außen (Unfall) zu einer Fehlstellung kommen. Schließlich hat auch eine allgemeine Bindegewebsschwäche einen fördernden Einfluss auf die Bildung eines Hallux valgus.

Wann ist eine Operation beim Hallux valgus sinnvoll? Diese Frage ist relativ einfach beantwortet. Primär sind Schmerzen der Grund für eine Operation, kosmetische Gesichtspunkte sollten in der Überlegung für oder gegen eine Operation keine Rolle spielen. Wenn also der Hallux valgus schmerzhaft wird, ist der richtige Zeitpunkt gegeben, sich bezüglich einer Operation von einem Fußspezialisten beraten zu lassen.

In manchen Fällen macht das schnelle Fortschreiten der Fehlstellung eine Operation notwendig, da die Fehlstellung im stark fortgeschrittenen Stadium schwieriger zu korrigieren ist.

Lassen Sie sich in jedem Fall von einem Experten für Fußchirurgie beziehungsweise einem Fußspezialisten beraten. Es gibt verschiedene Methoden, die Hallux valgus Fehlstellung zu korrigieren. Ihr Orthopäde und Fußspezialist werden Sie ausführlich beraten.


Neuigkeiten

Dr. Bock wurde am 19. Juni 2017 im ORF (Heute Leben) - 19/06/2017

Dr. Bock wurde am 19. Juni 2017 im ORF (Heute Leben) über eine innovative Therapie bei Knorpelschäden im Sprunggelenk interviewt

Medizinische Artikel

Knick Senkfuss und Plattfuss - 07/25/2014

Wer kennt es nicht? Das nach innen Knicken des Fußes bzw. Sprunggelenks beim Gehen. Der Knick Senkfuss ist durchaus häufig, allerdings in den meisten Fällen harmlos.

Ordinationsadresse

Wien:

Hauslabgasse 2 / 4 

1040 Wien

T: 0664 555 0893

F: +43 01 410 75 05

Rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren!

0664 555 0893


Klicken Sie hier, um zu sehen, wo Dr. Bock seine Ordinationen hat.

Patientenberichte

“Herr Dr. Bock ! Vielen Dank für alles !”

Patientenberichte

“Sehr geehrter Herr Dr. Bock ! Vielen her...”

Patientenberichte

“Sehr geehrter Herr Doktor! Vielen Dank f...”

Patientenberichte

S.g. Herr Dr. Bock! 

Meinem Fuß ...

Patientenberichte

“Sehr geehrter Herr Dr. Bock! Vielen Dank...”

Patientenberichte

“Danke für die ärztliche Behandlung. Sie,...”

Patientenberichte

“Sehr geehrter Herr Dr. Bock

Es...”

Patientenberichte

“Lieber Dr. Bock
Ich bin froh, Ihnen berichten...”