Rufen Sie an, um einen
Termin zu vereinbaren:

0664 555 0893

Patientenberichte

I. P.

Fuß Patient (Wien)


Sehr geehrter Herr Dr. Bock,
 
heute ist ein besonderer Tag für mich: Ich war heute in der Früh bei der ersten Pedographie nach meiner OP (17.06.) und ich bin seit heute wieder mit normalen Schuhen unterwegs. Das normale Gehen empfindet mein operierter Fuß fast wie ein „Schweben“.
 
Herzlichen Dank für Ihre umfassende Beratung und Ihre großartige und perfekte Behandlung!!
 
Schon bei der Erstberatung wusste ich, dass mein Fuß optimal bei Ihnen aufgehoben ist. Nie hätte ich gedacht, dass die Hallux-OP und der Regenerationsprozess so unkompliziert und vor allem ohne Schmerzen möglich sind. Jede Zahnhygiene (ich rede gar nicht vom Bohren) schmerzt mehr.
 
Ich benötigte auch keine Schmerztabletten nach der OP. Natürlich war ich anfangs langsamer beim Gehen und der Fuß war abends erschöpft. Aber ich hatte keine Schmerzen. Ebenfalls ist die Naht fast schon vollständig verheilt und kaum bemerkbar.

Etwas habe auch ich zum Regenerationsprozess beigetragen, in dem ich meinen Fuß nicht so ganz geschont habe, wie es empfohlen wurde. Ich begann 3 Tage nach der OP schon wieder mit bestimmten Körper- und Meridianübungen. Das Hochlagern der Füße im Büro war selbstverständlich und eine Fußreflexzonen-Massage gehört seit 10 Tagen auch zum täglichen Ritual.
 
Aufgrund dieser ausschließlich positiven Erfahrungen kann ich nicht nachvollziehen, warum so viele Menschen aus Angst oder aufgrund der vorwiegend negativ kursierenden Erzählungen eine Hallux-OP unterlassen und stattdessen lieber in Kauf nehmen, dass sich ihr Fuß weiter verformt. Aber letztendlich trägt jeder selbst die Verantwortung für seinen Körper.
 
Ich weiß, dass Sie und auch das OSS keine Werbung benötigen, denn Ihre Reputation ist ohnedies „first class“ und das OSS genießt auch einen ausgezeichneten Ruf. Dennoch muss ich Sie bei jeder passenden Gelegenheit weiter empfehlen, um dem negativen Hallux-OP-Image entgegenzuwirken.
 
Nochmals lieben Dank für Ihre erstklassige Arbeit! Mein Dankeschön richtet sich selbstverständlich auch an die beteiligten Kollegen und Dr. Mansfield für die schmerzfreie Nahtentfernung!
 
Mit besten Grüßen
I. P.

Dr. Bock würde gerne von Ihnen hören,
wie es Ihnen geht.

Benutzen Sie bitte das Kontakformular auf der Kontakt Seite.

Neuigkeiten

Dr. Bock wurde am 19. Juni 2017 im ORF (Heute Leben) - 19/06/2017

Dr. Bock wurde am 19. Juni 2017 im ORF (Heute Leben) über eine innovative Therapie bei Knorpelschäden im Sprunggelenk interviewt

Medizinische Artikel

Knick Senkfuss und Plattfuss - 07/25/2014

Wer kennt es nicht? Das nach innen Knicken des Fußes bzw. Sprunggelenks beim Gehen. Der Knick Senkfuss ist durchaus häufig, allerdings in den meisten Fällen harmlos.

Ordinationsadresse

Wien:

Hauslabgasse 2 / 4 

1040 Wien (ebenerdig)

T: 0664 555 0893

Fusszentrum 

Alserstrasse 43 / 8
(Aufzug vorhanden)

1080 Wien           
T: 01 408 5993

Rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren!

0664 555 0893


Klicken Sie hier, um zu sehen, wo Dr. Bock seine Ordinationen hat.